3D-Drucker

Gunstruder

Ich habe mir die Teile für den Gunstruder drucken lassen.

Über 3D HUBS habe ich mir von mehreren 3D-Druck Dienstleistern ein Angebot machen lassen. Erstmal schockieren einen die Preise etwas, aber wenn man sich überlegt, was man für eine klassische spanabhebende Fertigung bezahlen würde, dann ist das echt ein Schnäppchen. Ich habe mich für rioprinto entschieden, da es ein Dienstleister bei mir in der Nähe ist und ich dort im Vorfeld auch eine gute Beratung erhalten habe. Die Teile wurden im SLS Verfahren (Selektives Lasersintern) gedruckt und ich bin von der Qualität echt beeindruckt.

Kuckst du hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.